971091
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Der Hund ist unser treuster Begleiter und er gibt uns alles was er hat. Deshalb sollten wir beachten dass wir ihm mindestens das geben was er wirklich braucht. ( J.Piron )

AGB's

  • Abmeldung bis 31 Tage vor Kursbeginn =   0 % der Kursgebühr
  • Abmeldung 30-15 Tage vor Kursbeginn =  50% der Kursgebühr
  • Abmeldung 14 -0 Tage vor Kursbeginn = 100% der Kursgebühr
  • Clevere Pfoten behält sich das Recht vor bei einer geringen Anzahl Teilnehmer den Kurs zu verschieben oder abzusagen.
  • Ihre Anmeldung ist verbindlich und wird Ihnen per Email oder Telefon bestätigt. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.
  • Die Leistungen (Kurskosten, Physiotherapien, Beratungen usw.) werden jeweils in Bar eingezogen, ich bitte Sie den passenden Betrag mitzunehmen. Telefonische Beratungen werden in Rechnung gestellt und sind innert 15 Tagen zu begleichen.
  • Bei Unfällen jeder Art übernimmt Clevere Pfoten keine Haftung. Die ausreichende Versicherung (Haftpflicht) ist Sache der Tierhalters.
  • Der Tierbesitzer ist verpflichtet Clevere Pfoten über wichtige Informationen von seinem Tier in Kenntnis zu setzten. (z.B. Aggressionsprobleme, Schmerzen, Angstauslösende Situationen, Unverträglichkeiten usw.)

___________________________________________________________________

 

Regeln in der Hundeschule

Liebe Kursteilnehmer/innen,

der Erfolg des Trainings hängt wesentlich von Ihrer Mitarbeit ab!
In den Trainingsstunden werden Tipps und Tricks sowie Wissen für den tiergerechten Umgang mit Ihrem Hund vermittelt.
Es wäre ideal, wenn Sie dieses Wissen auch im Alltag mit Ihrem Hund umsetzen und auch zu Hause weiter trainieren, denn nur mit einem kontinuierlichen und konsequenten Training ist ein Lernerfolg auf Dauer möglich!!

In den Trainigslektionen gelten folgende Regeln:

  • Jeder Teilnehmer verfügt über eine gültige Haftpflichtversicherung
  • Bei Unfällen jeder Art übernimmt clevere Pfoten keine Haftung
  • Jeder Hund muss gechipt sein, die gültigen Impfungen aufweisen und gesund sein
  • Es sollte immer die Bezugsperson mit dem Hund das Training besuchen
  • parkieren Sie nur auf den dafür vorgesehenen Parkplätzen
  • Es ist selbstverständlich, dass wir den Kot unseres Hundes aufnehmen
  • Bitte geben Sie Ihrem Hund vor dem Training ausreichend Zeit sich zu versäubern.
  • Trainingslektionen welche nicht besucht werden können, müssen persönlich 24h vorher abgemeldet werden.    
  • Die Trainingslektionen beginnen pünktlich, kommen sie einige Minuten früher, dann kann sich ihr Hund versäubern und langsam am Ort "ankommen".

Trainingsausrüstung für Mensch und Hund:

  • Bitte ziehen Sie dem Wetter entsprechende Kleidung an.(Zwiebelprinzip)
  • Ihr Hund sollte an einer ca. 2 Meter langen Leine sein (nicht angerissen od.defekt)
  • Rollleinen sind für unser Training nicht geeignet.
  • Ein gut sitzendes Halsband /Geschirr ist für die Arbeit ideal
  • Bitte immer genügend, feine Gutzelis und ein Spielzeug mitbringen
  • Je nach Wetter ein Handtuch um den nassen/ schmutzigen Hund abzutrocknen.
  • gut gelauntes Hund/Halter Team           

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme in unseren Kursen. Wir trainieren auch bei regnerischem Wetter.

Findet ein Training aus irgendwelchen Gründen nicht statt, werden wir die Lektion am Ende des Kurses nachholen.
Bei Fragen können Sie uns jederzeit kontaktieren.